Kosten

Was ist mit den Kosten?

 

Je nach Art und Umfang der Leistung bieten sich verschiedene Modelle an.

Grundsätzlich werden Assistenzleistungen durch verschiedene Kostenträger übernommen:

 

- örtlicher oder überörtlicher Sozialhilfeträger (Kommune, Kreisverwaltung oder Landschaftsverband)

- Berufsgenossenschaften

- Integrationsämter, etc.

 

 

Für viele Assistenznehmer ist das Modell des (trägerübergreifenden) Persönlichen Budgets die beste Wahl. Dieses verbindet die unterschiedlichen Sozialleistungsträger und wird seit Jahren gerade durch den Landschaftsverband als überörtlichen Sozialhilfeträger bevorzugt gefördert.

 

 

 

Am wichtigsten ist aber, dass es für Sie die größte Freiheit bietet, da Sie darüber entscheiden, wie es eingesetzt wird.

 

Mehr dazu hier: Persönliches Budget

 

Über den Weg hin zu einem persönlichen Budget informieren wir Sie gerne.

 

Assistenzleistungen können bei uns weiterhin über die Pflegegeldleistungen der Pflegekasse oder über private Rechnungslegung schnell und unkompliziert in Anspruch genommen werden.

Kontakt:

Telefon: 0221 96988935

Telefax: 0221 96988934

E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!